Diodenlaser-Haarentfernung für Frauen

Behutsam entfernen wir Ihre Haare in den gewünschten Bereichen.

Behutsam entfernen wir Ihre Haare in den gewünschten Bereichen.

Für langanhaltende Freude

Für Ihre glatte Haut müssen Sie nicht mehr durch Schmerzen gehen. Wir bieten Ihnen mehr Komfort und langanhaltende Ergebnisse danke unseren modernen Laser Gerätschaften.

 Unangenehmes Wachsen, Rasieren oder Zupfen war gestern!

Der Laser sendet gebündeltes Licht einer bestimmten Wellenlänge auf die Haut aus. Je nach Hauttyp handelt es sich um Wellenlängen von 805 nm bis 1060 nm.

Das Licht wird vom Haarfarbstoff Melanin absorbiert, wodurch die Zellstruktur in und um die Wurzel erhitzt wird. Dabei kommt es zur Verödung der Haarwurzel.

Die Haare der zu behandelnden Körperzone sollen 1 Monat vor der Laser  Haarentfernung nicht mehr epiliert, gezupft oder mit Wachs entfernt werden, sondern nur rasiert.

Vermeiden Sie 4 wochen vor und nach der Behandlung starke Sonnenbestrahlung und den Gang ins Solarium. Ausserdem sollten Sie es vermeiden 24h nach der Behandlung stark zu schwitzen oder Sport zu treiben.

Der Erfolg hängt von der Intensität des Haarwuchses, der Haarfarbe, der Haardichte sowie der Körperpartie ab. Da nur Haarwurzeln in der Wachstumsphase behandelt werden können, und sich nicht alle Haar gleichzeitig in der selben Wachstumsphase befinden, sind immer mehrere Behandlungen notwendig.

Die Körperhaare fallen einige Tage nach der Behandlung aus. Im Durchschnitt finden zwischen 4-8 Behandlungen statt. 

Während der Behandlung spüren Sie lediglich die Impulse des Lasers als leichte Wärme. 

Die Laserhaarentfernung ist ausserdem sehr sicher. Als Nebenwirkungen können leichte Rötungen und gelegentlich leichte Schwellungen entstehen, die innert weniger Stunden wieder nachlassen.

Aktion bis zum 30.11.2022

Intimzone CHF 50.- anstatt CHF 100.-

Intimzone und Gesäss CHF 75.- anstatt 150.-

Gesicht und Hals

  • Gesicht CHF 90
  • Oberlippe und Kinn CHF 60
  • Hals CHF 90

Oberkörper

  • Ganzer Rücken CHF 300
  • Brust CHF 110
  • Brustwarze CHF 30
  • Bauch CHF 110
  • Schultern CHF 110
  • Achseln CHF 70
  • Arme komplett CHF 160
  • Oberarme CHF 90
  • Unterarme CHF 110
  • Hände CHF 60

Unterkörper

  • Bikinizone CHF 100
  • Bikini Seiten CHF 70
  • Intimzone und Gesäss CHF 150
  • Gesamte Beine CHF 340
  • Oberschenkel CHF 220
  • Unterschenkel CHF 190

Wie oft haben Sie sich schon gefragt, wie Sie Ihre Körperhaare dauerhaft, schmerzfrei und schnell entfernen können?

Sie googeln und suchen danach, welche Lösung für Sie die beste wäre. Sie sind blond, haben dünnes Haar, aber wenn Sie einen Bikini tragen oder sich sexy fühlen wollen, können diese Haare sehr lästig sein. 

Bei der Suche nach den besten Möglichkeiten haben Sie schon von reinen Horrorgeschichten gelesen: Heisses Wachs, Schmerzen, Reizungen, Wirksamkeit nur bei dickem, dunklem Haar, und eine lange Liste von Anwendungen, die für Sie und Ihre Haut nicht geeignet sind.

Die Lasertechnologie hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt, so dass sie nun für jeden verfügbar und für alle Haartypen und jeden Hautton geeignet und vor allem weniger schmerzhaft ist. Zaubert das nicht ein Lächeln auf Ihr Gesicht?

Sie wünschen sich eine dauerhafte, schmerzfreie und einfache Möglichkeit, diejenigen Haare zu entfernen, die Sie als unsexy und unangenehm empfinden. Hinzu kommen noch hygienische Gründe. 

Ein offensichtliches Beispiel hierfür sind Sportler oder Tanzbegeisterte, die die meiste Zeit ohne Körperbehaarung sein müssen. Mit der medizinischen Diodenlaser-Haarentfernung können sie ihre Haut haarfrei und absolut hygienisch halten.

In unserer Beauty Praxis Basel in der Nähe des Bahnhof SBB empfangen wir viele Kunden, die alle den gleichen Wunsch haben: die Körperbehaarung auf sichere und effiziente Weise ein für alle Mal zu entfernen. Basel City in der Freie Strasse, die in 2 Gehminuten vom Barfüsserplatz entfernt, ist die genaue Adresse von Beauty Praxis Basel.  Zentrum von Basel in der Nähe des Marktplatzes und Basel Bahnhof sind auch die gute Orientierungspunkte.

Der Hauptvorteil des Diodenlasers ist, dass er nach 8 bis 12 Sitzungen eine Haarentfernung von bis zu 90% erreicht.

Häufige Behandlungsstellen sind Beine, Achselhöhlen, Oberlippe, Kinn und Bikinizone. Es ist jedoch möglich, unerwünschte Haare an fast allen Stellen zu behandeln, außer an den Augenlidern oder in deren Umgebung. Auch Haut mit Tätowierungen sollte nicht behandelt werden.  

Die Preise und Kosten für die Sitzungen variieren je nach Bereich und Zentrum, in dem die Behandlung durchgeführt wird. Die Preise für unsere Dienstleistungen finden Sie am Anfang dieses Artikels. Sie sind echt günstig

Die Haare fallen nicht sofort aus, sondern über einen Zeitraum von Tagen bis Wochen. Dies kann wie ein kontinuierlicher Haarwuchs aussehen. Wiederholte Behandlungen sind in der Regel notwendig, da Haarwachstum und Haarausfall auf natürliche Weise in einem Zyklus ablaufen und die Laserbehandlung am besten bei Haarfollikeln in der Nachwuchsphase wirkt.

Für die Laserhaarentfernung sind in der Regel zwei bis sechs Behandlungen erforderlich. Der Abstand zwischen den Behandlungen hängt von der jeweiligen Stelle ab. In Bereichen, in denen die Haare schnell wachsen, wie z. B. an der Oberlippe, kann die Behandlung in vier bis acht Wochen wiederholt werden. In Bereichen, in denen das Haar langsam wächst, wie z. B. am Rücken, kann die Behandlung alle 12 bis 16 Wochen durchgeführt werden.

Haarfarbe und Hauttyp beeinflussen den Erfolg der Laserhaarentfernung. Das Grundprinzip ist, dass das Pigment des Haares, nicht aber das Pigment der Haut, das Licht absorbieren sollte. Der Laser sollte nur den Haarfollikel schädigen und die Haut nicht verletzen. Daher werden bei einem Kontrast zwischen Haarfarbe und Hautfarbe (dunkles Haar und helle Haut) bessere Ergebnisse erzielt.

Wie funktioniert der haarentfernung laser für frauen ?

Der Diodenlaser arbeitet mit einer Wellenlänge von 800 oder 810 nm. Diese Wellenlänge ermöglicht ein tieferes Eindringen in die Haut, umgeht das Melanin in der Epidermis der Haut und zielt somit direkt auf den Haarfollikel. Die längere Wellenlänge trägt dazu bei, Hautschäden und Pigmentveränderungen zu vermeiden, die bei Lasertypen mit kürzeren Wellenlängen auftreten können. Der Diodenlaser eignet sich am besten sowohl für die Behandlung von starkem, hartnäckigem Haar als auch von hellem, brüchigem Haar.

Eine Laser-Haarentfernung wird während der Schwangerschaft nicht empfohlen: Zu dieser Zeit ändert sich der hormonelle Hintergrund und die Haut wird empfindlicher.

7 Tipps vor und nach der Laserhaarentfernung für frauen 

  • Wachsen Sie nicht vor der Laserbehandlung

Wenn Sie wollen, dass die Lasersitzung perfekt verläuft, müssen Sie die Haare mit einem Rasiermesser rasieren und dürfen niemals mit an der Wurzel enthaarten Haaren in unser Schönheitszentrum kommen. Denken Sie daran, dass die Wirksamkeit des Lasers im Haar selbst liegt, da es das Haar ist, das das Licht an den Follikel weiterleitet. Wenn kein Haar vorhanden ist, weil es an der Wurzel ausgerissen wurde, ist der Laser weniger effektiv.

  • Vor der Epilation nicht bräunen

Obwohl sich die heutige Lasertechnologie enorm weiterentwickelt hat, wird immer noch empfohlen, vor der Haarentfernung nicht an den Strand zu gehen oder ein Sonnenbad zu nehmen. Der Grund dafür ist, dass das System am besten auf heller Haut funktioniert und die Haarfollikel intensiver einschließt. Wenn die Haut der Sonne ausgesetzt ist, wird sie dunkler, und es ist ratsam, etwa 2 Monate zu warten, bis das Haar frei von Melanin ist.

  • Der Laser für Ihren Haartyp

Ein weiterer Ratschlag, den Sie vor der Laserhaarentfernung beachten sollten, ist, dass die Art des Lasers, der für die Haarentfernung verwendet wird, stark von der Haut und dem Haar des jeweiligen Kunden abhängt. Deshalb untersuchen wir in unserem Zentrum in Basel vor Beginn der Behandlung die Bedürfnisse jedes einzelnen unserer Kunden, um die für jeden Fall am besten geeignete Methode zu finden. Außerdem ist es üblich, dass sich die Haare während der Behandlung verändern, und dieselbe Person kann mit verschiedenen Lasertypen behandelt werden.

  • Eine mit Feuchtigkeit versorgte Haut ist viel weicher, glatter und geschmeidiger; außerdem werden Hautreizungen und das Auftreten von Rötungen oder entzündeten Stellen vermieden. In diesem anderen Beitrag geben wir Ihnen die besten Tipps zur Vermeidung von Pickeln nach dem Wachsen, sie werden Ihnen eine große Hilfe sein!

Was ist nach der Laserhaarentfernung zu tun?

  • Peeling der Haut

Um ein lang anhaltendes Ergebnis zu erzielen, gibt es nichts Besseres als ein Peeling der Haut nach der Laserbehandlung. Natürlich sollten Sie mindestens 5 Tage warten, bis Sie diese Behandlung zu Hause durchführen, denn erst dann ist Ihre Haut bereit dafür. Das Peeling Ihres Körpers hilft Ihnen, das Vorhandensein von abgestorbenen Zellen zu reduzieren und das Risiko einer Follikulitis zu vermeiden. Wenn Sie möchten, können Sie auch in unser Zentrum 10 Minuten vom Hauptbahnhof Basel entfernt kommen, um ein 100% professionelles Peeling zu erhalten.

  • Warten Sie 10 Tage, bevor Sie ein Sonnenbad nehmen

Wenn es Sommer ist und Sie an den Strand gehen wollen, denken Sie daran, dass Sie nach der Laser-Haarentfernung mindestens 10 Tage vor dem Sonnenbaden warten sollten. Dies ist eine vorbeugende Maßnahme, um Verbrennungen, Rötungen oder Schwellungen zu vermeiden, da die Haut empfindlicher ist.

  • Rasieren Sie die Haare zwischen den Sitzungen

Sollten sich zwischen den Sitzungen Haare bilden, rasieren Sie sich am besten mit einem Rasierapparat oder verwenden Sie eine Enthaarungscreme. Auf diese Weise können Sie das Vorhandensein von Haaren beseitigen und sich viel wohler fühlen. Außerdem sind die Haare, die zwischen den Sitzungen erscheinen, viel schwächer, so dass Sie sich keine Sorgen um das Stechen machen müssen, denn Sie werden kaum neue Haare bekommen.

Wie Sie sich auf die Haarentfernung mit Diodenlaser für Frauen vorbereiten?

Wenn Sie sich für eine Laser-Haarentfernung interessieren, sollten Sie ein Zentrum wählen, das große Erfahrung mit allen Haut- und Haartypen hat. Hüten Sie sich vor Spas, Salons oder anderen Einrichtungen, die diese Behandlung von unerfahrenem Personal durchführen lassen. Sie können irreversible Schäden hervorrufen.

Vereinbaren Sie vor der Laserhaarentfernung einen Beratungstermin mit uns (wir sind nur 3 Gehminuten vom Barfüsserplatz entfernt), um festzustellen, ob diese Behandlung für Sie in Frage kommt. 

Besprechen Sie mit uns die Risiken, Vorteile und Erwartungen. Wir geben Ihnen alle Informationen, die Sie für Ihre endgültige Entscheidung benötigen. 

Eine der am häufigsten gestellten Fragen lautet: SHR-Laser vs. Diodenlaser, was ist besser?

Dauerhafte haarentfernung für frauen mit Diodenlaser Vorteile:

  • Empfohlen für Menschen mit grobem, dunklem Haar, auch für Männer.
  • Schmerzfreie Behandlung.
  • 90 % Wirksamkeit bei der Haarentfernung dank seiner sehr hohen Geschwindigkeit.
  • Es ist eine der effektivsten Laser-Haarentfernungstechniken, die es gibt.
  • Geeignet für alle Hauttypen, auch für dunklere Haut.

Dauerhafte haarentfernung für frauen mit Diodenlaser Benachteiligungen:

  • Diodenlasermaschinen sind im Vergleich zu anderen Lasertypen nicht wirtschaftlich.
  • Der Austausch von “Dioden” kann auch teuer sein, weshalb Diodenlaser zu den teuersten Haarentfernungsverfahren gehören.
  • Bei dieser Art von Laser wird kein UV-Filter verwendet, so dass er auf Dauer aggressiv auf die Haut wirken kann.

Shr dauerhafte haarentfernung Vorteile:

  • Empfohlen für alle Haut- und Haartypen, auch für sehr feines und blondes Haar.
  • Verwendet UV-Filter, um die UV-Strahlen des Lichts zu absorbieren, so dass es die Haut langfristig nicht schädigt.
  • Schmerz- und beschwerdefreie Behandlung.
  • SHR-Lasermaschinen sind wirtschaftlicher als Diodenlasermaschinen.
  • Auch der Austausch der Laserlampen ist kostengünstig.
  • Die langfristige Wirksamkeit liegt bei 85 %.

Shr dauerhafte haarentfernung Benachteiligungen:

  • Wenn Sie eine helle Haut mit dunklen, groben Haaren haben, benötigen Sie mehrere Sitzungen pro Jahr.
  • Aufgrund der Größe des Laserkopfes kann die Anzahl der Schüsse pro zu behandelndem Bereich geringer sein und daher weniger lange halten.
  • Obwohl es sich um eine wirksame Haarentfernungsmethode handelt, ist sie in der Regel nicht die empfehlenswerteste für dickes Haar, vor allem, wenn es kleine Hautpartien bedeckt (z. B. unter den Achseln).

SHR vs. Diodenlaser

Grobhaarige

Der Photoepilations- oder SHR-Laser eignet sich hervorragend für feines, brüchiges Haar, während der Diodenlaser eher für grobes Haar geeignet ist. Der Diodenlaser eignet sich für alle Hauttypen, auch für dunkle Haut, und ist damit vielseitiger als SHR.

Die endgültige Entscheidung wird jedoch von Ihren Bedürfnissen abhängen. Vielleicht möchten Sie nur zu einer bestimmten Jahreszeit (z. B. im Sommer) mit der Laserhaarentfernung experimentieren und daher nicht viel Geld für jede Sitzung ausgeben. In diesem Fall ist die SHR die wirtschaftlichste Technik.

Wie läuft die Laserhaarentfernung in der Bikinizone ab?

Wie bei jeder Art der Haarentfernung und insbesondere bei der dauerhaften Haarentfernung an einem so empfindlichen Körperteil ist es wichtig, den richtigen Fachmann zu finden. Daher ist es unbedingt notwendig, die Empfehlungen der Fachleute zu befolgen, damit die Haarentfernung wirksam ist. In Beauty Praxis Basel kann man mit kein Problem bikinizone epilieren.

Tut es mehr weh als am Rest des Körpers?

Bei der Haarentfernung mit dem Laser ist das Gefühl das eines Pieksens. Der Schmerz hängt jedoch von der jeweiligen Person und ihrer Schmerzgrenze ab.

Sie wird auch von dem Gebiet beeinflusst, in dem die Behandlung durchgeführt wird. Die Achselhöhlen, die Leistengegend und die Genitalien sind die Bereiche mit der größten Anzahl an Nervenenden und daher auch der größten Empfindlichkeit im Vergleich zum Ganzkörper.

Ist es ratsam, sie während der Menstruation durchführen zu lassen?

Aus hygienischen Gründen ist es ratsam, die intim laser Haarentfernung für Frau zu einer Zeit durchzuführen, in der die Frau nicht menstruiert. Gleichzeitig nimmt mit dem Herannahen des Eisprungs die Empfindlichkeit der Haut einer Frau zu, so dass auch die Beschwerden und das Unbehagen zunehmen.

Wie lange dauert eine Sitzung normalerweise?

Die Dauer der einzelnen Sitzungen hängt von der Ausdehnung des Gebiets ab. Für den Genitalbereich und die Leistengegend werden also etwa 30 Minuten benötigt. Wenn Sie zusätzlich dazu den Bereich um die Dämmerungslinie behandeln wollen, benötigen Sie weitere 5 Minuten.

Ist es hygienisch?

Wie bereits erwähnt, ist die Laserhaarentfernung in der Bikinizone absolut hygienisch, solange Sie sich nicht während Ihrer Menstruation behandeln lassen. Es hilft auch, den Bereich sauber zu halten und verhindert, dass die Haare verfaulen.

Ist es besser, diese Art der Haarentfernung im Sommer oder im Winter durchzuführen? 

Welche Erfahrung war die beste für unsere Kunden? Die gesamte Haarentfernung wird am besten durchgeführt, wenn der Körper nicht gebräunt ist. Es wird daher empfohlen, die Behandlung zu Zeiten durchzuführen, in denen Sie sich nicht den Sonnenstrahlen aussetzen müssen, obwohl wir mit der innovativen Technologie, die wir heute in den Zentren verwenden, die Haarentfernung zu jeder Jahreszeit ohne zusätzliches Risiko durchführen können. Man kann Bikinizone lasern lassen und die Haarprobleme für lange Zeit vergessen.

Warum Diodenlaser für die Haarentfernung im weiblichen Intimbereich wählen?

  • Spart Zeit und Geld
  • Narkotische Wirkung dank des Kühlsystems.

Der Diodenlaser für die weibliche Intimenthaarung vermeidet einige der Probleme, die bei der Anwendung anderer Enthaarungsmethoden auftreten: 

  1. Er schützt die Haut vor ständigen Angriffen wie Schnitten, Kratzern und Verbrennungen. So können Sie Ihre Haut mit grundlegender Schönheitspflege wie Feuchtigkeitspflege weich und schön halten.
  2. Schützt vor Infektionen. Hauptsächlich dadurch, dass der Intimbereich frei von Haaren bleibt. Aber auch, weil Sie Wunden vermeiden, die bei anderen Methoden der Haarentfernung entstehen können und die bei Kontakt mit Urin relativ leicht zu Infektionen der Vulva führen können.

Die beste Methode zur Entfernung von Haaren im Intimbereich ist daher der Diodenlaser, um sich besser zu schützen.

Beugt eingewachsenen Haaren und den damit verbundenen Problemen vor.

Nach dem Eingriff

In den ersten Stunden nach der Laserhaarentfernung können Sie Rötungen und Schwellungen bemerken.

Um die Beschwerden zu mildern, können Sie die behandelte Stelle kühlen.

Nach der Laserhaarentfernung und zwischen den geplanten Behandlungen sollten Sie sechs Wochen lang die Sonne meiden und keine Solarien benutzen. Verwenden Sie täglich ein Sonnenschutzmittel mit breitem Spektrum SPF30.

Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Termin für Ihre Beratung!

Swiss Cosmetic Devices GmbH
Freie Strasse 52
4001 Basel

Kontakt
061 263 02 02
welcome@beautypraxisbasel.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
07:00 – 21:00
Samstag nach Vereinbarung

Alle Rechte vorbehalten